[vc_row row_height_percent=”0″ overlay_alpha=”50″ gutter_size=”3″ column_width_use_pixel=”yes” shift_y=”0″ z_index=”0″ column_width_pixel=”900″][vc_column width=”1/1″][vc_row_inner][vc_column_inner width=”1/3″][vc_column_text]

Was sind eure Werte?

[/vc_column_text][/vc_column_inner][vc_column_inner width=”2/3″][vc_column_text]Wie ihr sicher schon gemerkt habt ist die Wertekommunikation ein großes Thema für uns. Gemeinsame Werte sind doch die Grundlage von Partnerschaften. Aber auch beim Branding oder beim Storytelling bildet ein Set an Werten die kommuniziert und gelebt werden eine gute Grundlage.

Diese Werte für sich zu definieren ist schon schwierig – aber für ein Unternehmen oder eine Organisation.

Wir haben dieses Tool für unsere Workshops entwickelt.[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_single_image media=”565″ media_width_percent=”100″][vc_row_inner][vc_column_inner width=”1/3″][/vc_column_inner][vc_column_inner width=”2/3″][vc_column_text]Das spannende an diesem Tool sind die Gespräche und Diskussionen die sich beim benutzen ergeben.

Innerhalb von drei Werteräumen

(Abwechslung – Stabilität)

(Exploration – Anpassung)

( Zugehörigkeit – Status)

soll eine Einordnung stattfinden. Wichtig ist ob wir über den aktuellen Stand sprechen, oder um ein angestrebtes Ziel. Als Ergebnis erhalten wir (neben interessanten Erkenntnissen im Gespräch) eine Grafische Auswertung darüber in welchen dieser Warteräumen wir uns bewegen. Und finden darüberhinaus sogar neue Anknüpfungspunkte mit der Zielgruppe.

Mit diesen grafischen Werten kann man weiterarbeiten: Können wir einen Dreiklang aus unseren wichtigsten Werten bilden, können wir diese im Golden Circle (WHY HOW WHAT) verarbeiten. Probiert es gerne mal aus und lasst euch inspirieren.

wertetool.royalkomm.de

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row]